Folgende Personen und Institutionen haben den Mainzer Aufruf unterzeichnet:

 

Jutta Allmendinger, Berlin; Gudrun Bechberger, Rektorin i. R., Kaiserslautern; Frieder Bechberger-Derscheidt, Ministerialdirigent a. D., Kaiserslautern; Kurt Becker, Lehrer, Linden; Hans Berkessel, Geschäftsführung Deutsche Gesellschaft für Demokratiepädagogik (DeGeDe), Ingelheim; Winfried Berchthold, Limburgerhof; Dr. Kurt Biehler, RSD a.D., Bellheim; Marie-Luise Bläsius, Schulleiterin, Bad Kreuznach; Heiner Boegler, Sozialpolitischer Sprecher SoVD, Landesverband RLP/Saarland, Worms; Werner Bohn, Rektor i.R., Sobernheim; Matthias Brammer, Certified Intern. Specialist, Bingen; Prof. Hans Brügelmann, Professor für Erziehungswissenschaften, Uni Siegen (bis 2012), Abtsgmünd; Henning Caspari (✝), Sohren; Sabine Czerny, Lehrerin, Autorin, München; Gerd Dahm, Klassenleiter in einer Förderschule, Trier; Christiane Dauberschmidt, Bereichsleitung Übergang Schule – Beruf ZsL Mainz e.V., Mainz; Ursula Daubrecher, Vorsitzende Behinderten­beirat Mainz, Mainz; Peter Dill, Rektor i. R., Bad Münster am Stein-Ebernburg; Ulrich Dittrich, Rektor i.R., Vorstandsmitglied Grundschulverband, Sippersfeld; Wolfgang Doll, Pfarrer i. R., Kaiserslautern; Richard Dörzapf, 1. Landesvorsitzender Sozialverband Deutschland, Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland, Rülzheim; Barbara Edel, Mannheim; Dr. Reinald Eichholz, Ehem. Kinderbeauftragter der Landesregierung NRW, Mitglied der National Coalition Deutschland - Netzwerk zur Umsetzung der UN Kinderrechtskonvention, Velbert; Dr. Winfried Eschmann, Ministerialrat a. D., Kaiserslautern; Frank Eschrich, Stadtratsfraktion Die Linke, Pirmasens; Karin Evers-Meyer, Mitglied des Bundestages, Berlin; Ulrike Feistel, Förderschulrektorin, Neuwied; Prof. Dr. Georg Feuser, Zürich; Ursula Forster, Eulenbis; Hannelore Gabel-Monka, Freistellungsphase/Altersteilzeit, Speyer; Thorsten Gall, Haßloch; Hans Ganß, Rektor, Hüffelsheim; Adelheid Gerlach, Kaiserslautern; Dr. Rose Götte, Staatsministerin a.D., Rodenbach; Gertrud Graf, Rektorin, Berlin; Maria Grafendorfer, Schulleiterin, A – Purkersdorf; Levi-Charal Groß, Schüler, Ettringen; Jennifer Hahn, Koblenz; Barbara Hallermann, Rektorin GRS plus Geschwister-Scholl-Schule, Wallhausen-Waldböckelheim; Willy Heinzmann, Rentner, Ludwigshafen; Prof. Dr. Franz Hamburger, Mainz; Dr. Gerhard Heck, Akad. Direktor a.D., Mainz; Günter Helfrich, Redakteur GEW-Zeitung Rheinland-Pfalz, Ludwigshafen; Peter Heyer, Wiss. Direktor i. R., Berlin; i.A. Stephan Heym, Geschäftsführer LAG Selbsthilfe Behinderter RLP, Mainz; Beate Hudelmaier, Kaiserslautern; Ulrich Hudelmaier, Kaiserslautern; Barbara Hürter, Förderschullehrerin/Lehrkraft für bes. Aufgaben Universität Koblenz-Landau, Landau; Ursula Jack, Sonderpädagogin, Berlin; Ruth Jaensch, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Commit cbf, Mainz; Jo Jerg, Professor, Reutlingen; Mag.a Eringard Kaufmann, ÖAR-Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs, Wien; Wolfgang Keimburg, Weinsheim; Dr. Matthias Koderisch, Studiendierektor i. R., Kaiserslautern; Christine Kohl, Mitglied im GEW-Landesvorstand RLP, Landau; Christine König, Vorsitzende LAG Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen RLP e.V., Worms; i.A. Elisa Krücke, Institut zur Förderung von Bildung und Integration (INBI), Mainz; Werner Lang, Hinzweiler; Hans-Dieter Leonhardt, Kaiserslautern; Marliese Leonhardt, Lehrerin, Kaiserslautern; Hans-Jürg Liebert, Mannheim; Michael Ludwig, Zemmer; Prof. Dr. Reimer Kornmann, Neckargemünd; Prof. Dr. Rudi Krawitz, Universitätsprofessor, Koblenz; Monika Kultschak-Etges, Vorsitzende LAG Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen RLP e.V., Worms; Elvira Lorenz, Enkenbach-Alsenborn; Regina Mannitz, Förderschulrektorin, Trier; Thomas Masyk, Förderlehrer, Bechhofen; Rainer Möller, Münster/W.; Wolfgang Moritz, Leiter „Naturschule Vulkaneifel“, Manderscheid; Gertrud Moser, Feldkirchen; Manfred Müller, Meddersheim; Hildegard Muriel, Trier; Dietmar Muscheid, Gewerkschaftssekretär, Mainz; Peimaneh Nemazi-Lofink, i.A. Elisa Krücke, VB Interkulturelle Angelegenheiten GEW, Mainz; Ralf Netscher, Konrektor/Päd. Koordinator, Kaiserslautern; Ulrich Nicklaus, Dozent, Nordwalde; Tracy O′Brien, Rektorin, Kaiserslautern; Kai Partenheimer, Gewerkschaftssekretär, Mainz; Stefanie Port, Mainz; Botho Priebe, Direktor a. D. IFB Rheinland-Pfalz, Münster; Christiane Paul-Roß, Lehrerin a.D., St. Goarshausen; Mechthild Peter, Dipl.-Sozialpädagogin, Mainz; Arno Rädler, Rektor i. R., Meisenheim; Angela Rasmussen, Ramstein-Miesenbach; Helmut Rausch, Fachbereichsleiter und Lehrer an einer Berufsbildenden Schule, Böhl-Iggelheim; i.A. Dominik Rheinheimer, Geschäftsführung LSV RLP, Mainz; Dr. phil. Carsten Rensinghoff, Witten; Almut Rettig, Integrationskraft/Schulbegleitung, Deidesheim; Dr. Ernst Rösner, Eh. wiss. Ang., TU Dortmund (IFS), Arnsberg; Dieter Roß, Lehrer a.D., St. Goarshausen; Annett Sastges-Schank, Beckingen; Gracia Schade, Geschäftsführerin, Zornheim; Ilona Schäfer, Sprecherin DIE LINKE, Kreisverband Mainz/Mainz-Bingen, Mainz; Claudia Schäfer-Leidinger, Schulsozialarbeiterin, Kaiserslautern; Bernhard Schmid, Generalsekretär Lebenshilfe Wien, Wien; Rainer Schmidt, Bonn; M. Schmitt, Praxis für Ergotherapie, Mayen; Manfred Schmitz, Kaiserslautern; Dr. Robert Schneider, Univ.-Assistent als Akademischer Rat a. Z., Passau; Anne Schnier, Schulpsychologin, Berlin; Ralf Schniersmeier, Vorsitzender LAG Gemeinsam Leben – Gemeinsam Lernen RLP e.V., Worms; Prof. Dr. Jutta Schöler, Hochschullehrerin i. R. TU Berlin, Berlin; Thomas Schömann, Geschäftsführender Vorstand GEW RLP, Mainz; Janina-Anna Schöneich, Kirchheimbolanden; Brigitte Schumann, Bildungsjournalistin, Essen; Dr. Paul Schwarz, Journalist, Landau; Günter Stauer, SL. i.R., Windesheim; Karin Stöckler, Obfrau Österreichischer Zivil-Invalidenverband, Vorarlberg, Bregenz; Annelie Strack, GEW Rheinland-Pfalz, Vorstandsbereich Berufliche Bildung und Weiterbildung, Ludwigshafen; Monika Thiemig, Mitglied der Arque, Horrweiler; Wolf-Dieter Thoms, Landau; Bernd Traud, Ergotherapeut, Ettringen; Dr. Heinz Trompisch, Mitglied des Vorstands der Lebenshilfe Niederösterreich, Wien; Klaus Veith, Schulleiter, Thaleischweiler-Fröschen; Eberhard Velten, Rektor i.R., Mandel; Walfried Weber, Präsident der Lebenshilfe Westpfalz, Kaiserslautern; Eberhard Welz, Oberschulrat a.D., Berlin; Hella Wenders, Regisseurin des Filmes „Berg Fidel“, Berlin; Dr. Matthias Windisch, Dozent, Kassel; Cornelia Winkler, Referentin, Dresden; Heinz Winter, Mainz-Kastel; Renate Winter, Mainz-Kastel; Johannes Wisniewski, Dipl. Sozialarbeiter Schulsozialarbeit, Kaiserslautern; Alexander Witt, Stadecken-Elsheim; Konrad Woede, Mainz; Lutz Zahnhausen, Vorsitzender HPR-IGS RLP, Koblenz