1. Mai 2016 Zentrale Veranstaltung des DGB in Ludwigshafen (Ebertpark)

Am 1. Mai 2016 informierten die Vorstandsmitglieder Barbara Edel und Ulla Lischber bei der Kundgebung im Ebertpark über unseren Verein und diskutierten über das Ziel „Eine Schule für Alle“. Es gab viel Zustimmung, besonders bei Eltern schulpflichtiger Kinder, die sich vielfach ein längeres gemeinsames Lernen wünschten, doch auch einige kontroverse Gespräche. Wie jedes Jahr blieb Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei ihrem Rundgang kurz bei uns stehen. Dabei traf sie auf 2 Bewohner der inklusiven Wohngemeinschaft „IGLU“ in Ludwigshafen und begrüßte herzlich die Bewohnerin Melanie Spähn, die sie schon lange kennt, da sich ihre Eltern im Ludwigshafener Verein „Gemeinsam leben, gemeinsam lernen – Eltern gegen Aussonderung“ intensiv für Inklusion und damit auch für unsere Ziele einsetzen. 

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer trifft zwei Bewohner der inklusiven Wohngemeinschaft IGLU, die sie schon länger kennt, vor unserem Stand.

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer trifft zwei Bewohner der inklusiven Wohngemeinschaft IGLU, die sie schon länger kennt, vor unserem Stand.

Barbara Edel (li.) informiert über die Ziele unseres Vereins.

Barbara Edel (li.) informiert über die Ziele unseres Vereins.