Über die Initiative


Die Initiative EINE Schule für ALLE – länger gemeinsam lernen“ ist ein eingetragener Verein (e.V.), dessen Gemeinnützigkeit vom Finanzamt Kaiserslautern mit Schreiben vom 08.07.2014 erneut festgestellt wurde.

Die Satzung des Vereins finden Sie hier.

Werden Sie Mitglied der unabhängigen, rheinland-pfälzischen Initiative!
Laden Sie sich den Mitgliedsantrag herunter und senden Sie ihn bitte vollständig ausgefüllt an die auf dem Antrag angegebene Adresse oder per FAX an 0631-3579 0236.

Die Mitgliederversammlung 2013 (offen für Mitglieder, Unterstützerinnen und Unterstützer) fand am 23. August 2013 im Hotel Pfeifertal in 67685 Eulenbis statt. Die Einladung steht weiterhin zum Herunterladen bereit. Der Vorstand wurde neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender: Frieder Bechberger-Derscheidt
Stellv. Vorsitzender: Dr. Winfried Eschmann
Schatzmeister: Hans-Dieter Leonhardt
Schriftführerin: Ursula Forster
Beisitzerin: Ursula Lischber
Beisitzer: Kai Partenheimer, Arno Rädler und Dieter Roß

Vorstand 2013
Von links: Hans-Dieter Leonhardt, Arno Rädler, Ursula Forster, Dieter Roß, Ursula Lischber, Kai Partenheimer,
Frieder Bechberger-Derscheidt, Dr. Winfried Eschmann



Initiatoren der Initiative „EINE Schule für ALLE – länger gemeinsam lernen e.V.“ sind:

Frieder Bechberger-Derscheidt, Bernhard Clessienne, Barbara Edel, Dr. Winfried Eschmann,
Ursula Forster, Hans-Jürg Liebert, Arno Rädler, Winfried Reinhard und Heinz Winter.


Die Liste der Erstunterzeichnerinnen und Erstunterzeichner finden Sie hier.


Spenden, die ausdrücklich zur Unterstützung der Initiative erwünscht sind, erbitten wir auf das Konto

   EINE Schule für ALLE e.V.
   Kreissparkasse Kaiserslautern

   IBAN: DE02 5405 0220 0000 5257 33
   BIC: MALADE51KLK


Bitte fordern Sie mit dem zum Herunterladen verfügbaren Formular eine Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt an.