Aktuelles

Brief an den Bildungssausschus des rheinland-pfälzischen Landtages

Wie wir erfahren haben, liegt dem Bildungsausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags ein Antrag der AFD-Fraktion vor, den Punkt „Angriff auf die Förderschulen in Rheinland-Pfalz“ (Vorlage 18/652 vom 14.10.2021) auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Bildungsausschusses zu setzen.
Lesen Sie hierzu unsere Stellungnahme an die Mitglieder der Regierungsfraktionen.

Schule in der Pandemie – wie geht es mit meinem Kind weiter im Schuljahr 2021/22?

Seit rund einem Jahr gibt es in den Schulen Ihrer Kinder keinen regulären Unterricht mehr. Viele Eltern blicken deshalb mit großen Sorgen ins neue Schuljahr und fragen sich, wie es um die schulische und berufliche Zukunft ihrer Kinder steht. Unser Eltern-Onlineforum (für Grundschulen) am 8. Juli 2021 möchte Ihren Sorgen und Fragen einen Raum geben.

Selbstlob stinkt …

Mitte Januar 2021 erreichten uns per Post von der SPD-Geschäftsstelle zwei Anträge (Entschließungsanträge) der Fraktionen von SPD, FDP und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu dem Gesetzentwurf der Landesregierung, Drucksache 17/13200: „Für eine starke, verlässliche, sozial gerechte und inklusive schulische Bildung in Rheinland-Pfalz & Bildungspolitische Maßnahmen in Zeiten der Corona-Pandemie: Recht auf Bildung und Gesundheitsschutz wahren – beste Rahmenbedingungen für starke Kitas und Schulen sicherstellen.“ Einige Mitglieder unseres Vorstands haben sich mit diesen Anträgen auseinandergesetzt. Statt übertriebenen Eigenlobs fordern sie die Koalitionäre zu nachprüfbaren SMART-Zielen auf.