Home

Herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Es waren Schulleitungen, Lehrkräfte, Ministerialbeamte, Leute aus Kultur, Hochschule und Forschung, die sich 2009 – unabhängig von Parteien oder Lobbyverbänden – dafür einsetzten, dass unser Bildungssystem niemanden beschämen und ausgrenzen sollte.

Noch immer ist der schulische Erfolg in unserem Land viel
zu sehr gekoppelt an den Sozialstatus und den Bildungsgrad
der Eltern.

„Bildungsgerechtigkeit“ heißt für uns, dass ALLE Kinder in
EINER Schule miteinander und voneinander lernen und nicht
durch ständige Auslesevorgänge voneinander getrennt und
abgestempelt werden.

Lesen Sie mehr von und über uns und unsere Ziele auf den folgenden Seiten.